Astralreisen gefährlich

Sind Astralreisen gefährlich?

Wir werden dem Mysterium auf die Spur gehen und das Thema mal näher unter die Lupe nehmen. Wir wünschen dir viel Spaß mit diesem Blogartikel.

<

Unser Astralreisen lernen YouTube Kanal

Astralreisen gefährlich, denn es reißt die Silberschnur?…

Keine Sorge. Die Silberschnur kann nur zerreißen, wenn du mit deinem physischen Körper stirbst. Deswegen musst du keine Angst haben, deine Verbindung zum Astralkörper zu verlieren, denn das wird nicht der Fall sein. Die Silberschnur ist die direkte Verbindung zu deinem Astralkörper.

Du wirst außerdem feststellen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, wovon sie die gerade reden. Denn nur Unwissende erzählen, dass man in einer Astralreise sterben kann oder, dass Astralreisen gefährlich sei. Mach dir darüber bitte keine Gedanken oder Sorgen, sondern informiere dich stets von Profis, die schon mehrere Jahre Erfahrung haben, mit dem, was sie tun.

Viele Menschen, die denken, dass eine Astralreise gefährlich ist möchten dich nämlich davon abhalten eine zu erleben, weil sie es nicht ertragen können, wie du für dein Ziel arbeitest und sie lediglich ein stiller Beobachter sind.

Astralreisen gefährlich Mädchen hält Teddy in der Hand und steht vor einer Brücke

Astralreisen sind gefährlich, weil es dort dunkle Wesen gibt?

Es kommt ganz auf dich an, wem oder was du in deiner Astralreise begegnest. Vielleicht kennst du es ja bereits von Träumen, die du hattest. Du verarbeitest eben deinen Alltag. Beim Astralreisen öffnest du dich dem Universum voll und ganz und erweiterst dadurch dein eigenes Bewusstsein. Hierdurch wird relativ schnell klar: Astralreisen sind dafür da, damit wir lernen eigene Erfahrungen zu machen und sich selbst als ein Teil eines Großen und Ganzen zu sehen. Du kannst natürlich allem und jedem begegnen, deswegen auch den Schattenseiten, denn wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten. Grob gesagt kannst du es dir so vorstellen, wie in einem Traum. Nur ist dies ein Traum, indem du spürst, zu welchen Fähigkeiten du imstande bist.

Astralreisen gefährlich: Verstehe uns nicht falsch…

Es kommt nämlich nicht darauf an, dass du von nun an keinen Kontakt mehr mit den Personen haben solltest, aber rede am besten über andere Themen, die nicht spirituell sind. So vermeidest du unnötigen Stress und Wut, der dich nur davon abhält eine Astralreise zu erleben. Das Thema Astralreisen gefährlich ist und sollte für dich in deinem Herzen stattfinden. Denn in deinem Herz existiert keine Gefahr, sondern nur bedingungslose Liebe.

Das solltest du beachten, damit Astralreisen nicht gefährlich für dich sind

Wenn du tief in dich gehst und trotzdem spürst, dass es mit dem Astralreisen gerade nicht funktioniert, weil du zu viele Ängste hast, oder aber auch dir selbst zu viel Stress machst, dann raten wir dir ganz einfach in die Stille zu kommen. Nutze deine Herzensenergie, um in Einklang mit dem gesamten Universum zu gelangen. Es wird dir danken.

Hier erfährst du mehr über das Astralreisen, da du nun weißt, ob das Astralreisen gefährlich für dich ist: https://www.astralreisenlernen.com/2018/04/10/die-5-groessten-astralreisen-fehler-aufgedeckt-und-enthuellt/

[zum Anfang]